"Barky"

Wildfowlers Harvest Moon

*18.07.2008

Züchter: Kennel Wildfowler (Niederlande)

Eltern: Alliance de la Vie Wildfowler Angie & Shaggy Toller's Blue Moon Rocky (Sam)

HD: B1

ED: 0 / 0

PRA: A / clear (about parents)

CEA: A / clear (about parents)

DEN: normal/clear

kastriert (neutered) Okt.2010 / Fehlfarbe (Nackenfleck)

Welpen- und Junghundezeit

ZOS®

Barky´s und meine Leidenschaft in der Arbeit liegt seit einiger Zeit in der Zielobjektsuche – kurz ZOS®– genannt.

Diese wurde von Thomas und Ina Baumann (www.zielobjektsuche.de) entwickelt, der Begriff und das Logo wurde durch beide markenrechtlich geschützt. Ausführliche Informationen zur ZOS® sind unter diesem Link zu finden und auch hier: http://www.meinetoller.de/Zielobjektsuche

Kurz umschrieben bedeutet ZOS®: „In der Zielobjektsuche wird dem Hund ein zuvor konditionierter Suchgegenstand...entweder vom Hundeführer selbst oder von einer fremden Person versteckt. Dies so, dass der Hund seinen zu suchenden Gegenstand nicht mehr sehen, ihn aber mit der Nase erschnüffeln kann. Das Auffinden des Gegenstandes durch den Hund wird dem Hundeführer durch eine Platzablage (mit der Nase am Gegenstand) signalisiert." (Zitat aus dem Buch von Ina Baumann: ZOS-Zielobjektsuche...das Anklicken, Band 1).

Uns macht ZOS® als Auslastungsmodell im häuslichen Bereich sehr viel Spaß, Wettkampfambitionen hegen wir bisher nicht. Barky´s Suchgegenstände derzeitig sind ein Feuerzeug, eine Holzwäscheklammer, eine „Amöbe" (Perlsacktier) und ein Perlenring. Hauptsuchengebiet für Barky war bisher das Trümmerfeld (eine von 4 möglichen Disziplinen), zwei weitere, Päckchen und die Fläche, erobern wir beide zunehmend.

Durch die konzentrierte Arbeit in der Suche hat sich Barky´s u.a. Umweltsicherheit, Ausdauer und Konzentration sehr verbessert. Barky hat in der Zielobjektsuche sichtbar Spaß und auch ich werde hier stetig vor Herausforderungen gestellt.

 

Fotos Trümmerfeld

Fotos Fläche

Fotos Päckchen

 

30.12.2009 operative Milzentfernung nach bakterieller Entzündung. Diagnose lt. histologischem Befund: „purulent nekrotisierende Splenitis“

Behandlung bis einschließlich Ende Juli 2010 mit Cimetidin, Prednisolon, Doxy M, Azathioprin

Blutwerte bis heute schwankend/instabil;

Test´s auf Borrelien, Toxoplasmose, ANA-Test, Combstest, Neospora canium u.a. negativ (alle Test´s unter o.g. Medikation);

seit 11/2012 Behandlung mit Schilddrüsenmedikamenten.